Richelator
Zur größeren Bilddarstellung auf Muster klicken



Nach dem Weihnachtsbock vom Richelbräu, dem Richelator, ist das jetzt regelmäßig am 2. Februar erscheinende Jahresheft benannt.

Die Katholische Kirche zelebriert an Lichtmess das Ende der Weihnachtszeit - beim Richelbräu wird vor allem der “Welttag der Feuchtgebiete“ gebührend gefeiert. Das “Feuchtgebiet“ hat dabei drei Bedeutungen: eine bierdurstlöschende, eine erotische und eine ökologische.

Inhalt und Einband von Richelator Heft 1 siehe rechts!!

Das Jahresheft 2011 hat 180 Seiten und kostet 12.00 Euro (+ 2.00 Euro Versand)